Aus Symptomen können Kräfte erwachsen. Mit fundierter und zielgerichteter Unterstützung.

Psychotherapie für Frauen

Essstörungen, schlechte Stimmung, Nervosität und Ängste sind Indikatoren für tiefgreifende Probleme, die ohne professionelle Hilfe oft zu starkem Leidensdruck im Leben führen. Auch die Angst vor Nähe, Versagens- und Verlustangst oder Liebeskummer, Stress, Trauer oder Perfektionismus können unsere Lebensfreude verringern.

In meiner psychotherapeutischen Praxis in Hamburg unterstütze ich Frauen, die mit schwierigen Problemen oder Lebensumständen nicht alleine fertig werden wollen. Meine Aufgabe steht dabei im Dienste der Heilung von psychischen Beschwerden, die sie und Ihr Leben belasten.

Zur Grundvoraussetzung für die Heilung Ihrer Beschwerden haben Sie bereits den ersten Schritt getan, wenn Sie sich entschlossen haben, Hilfe in Anspruch zu nehmen. Der Gedanke „so will ich nicht weitermachen“, ist dabei der beste Startpunkt für jede neue Entwicklung.

Innerhalb eines unverbindlichen Gesprächs werden wir Ihr Anliegen gemeinsam besprechen. Im Sinne einer strukturierten Behandlung werde ich mit Ihnen einen langfristigen Behandlungsplan besprechen. Dabei sind meine Klientinnen zu jedem Zeitpunkt der Therapie genau über das Ziel und den Verlauf der Therapie informiert- ich arbeite ganz im Sinne der Transparenz und lege viel Wert auf Mitbestimmung und Autonomie. 

Als approbierte Verhaltenstherapeutin verpflichte ich mich der Anwendung moderner, wissenschaftlich fundierter und wirksamer Verfahren. In einer psychotherapeutischen Behandlung sind übrigens regelmäßig stattfindende Termine üblich, da sie die besten Heilungschancen versprechen.

Auch wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, welche Form der Unterstützung Sie brauchen können, sind Sie bei mir richtig. Gerne können Sie zu einem unverbindlichen Kennenlerngespräch vorbeikommen.

„Ich suche für mich“

Starke Frauen sind nur dann stark, wenn Sie sich innerlich auch so fühlen.
Innerhalb belastender oder nach schwierigen Lebenssituationen kann es vorkommen, dass unsere Psyche sich überfordert zeigt und Symptome entstehen. Dies können Schlafstörungen, schlechte Stimmung,, Beziehungsprobleme oder Essstörungen sein. Als Betroffener versteht man die Zusammenhänge „irgendwie“, kann sie oft aber nicht zufriedenstellend erfassen und somit auch häufig nicht alleine verändern. Das ist häufig der Grund für meine Klientinnen, sich bei mir zu melden und ich helfe gerne dabei, dies mit Ihnen gemeinsam aufzugreifen.

Psychische Symptome können häufig sehr unangenehm und nicht leicht auszuhalten sein. Nicht immer sind kurzfristige Störungen der Psyche sofort behandlungsbedürftig. Halten diese jedoch länger an, ist es ratsam, sie ernst zu nehmen. Werden Symptome erfolgreich behandelt, erwachsen neue Kräfte und eine gesunde psychische Stabilität. Die Energie, die vorher mit der Aufrechterhaltung der Symptome beschäftigt war, wird wieder frei. Klingt gut? Ist es auch!

Mein Behandlungsspektrum beinhaltet folgende Problembereiche:

  • Akute Krisensituationen
  • Depression
  • Burnout
  • Ängste / Angststörungen
  • Essstörungen: Anorexia nervosa, Bulimia nervosa, Binge-Eating, Überessen
  • Trauma
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Schlafstörungen
  • Trauer
  • Perfektionismus, hohe Selbstansprüche
  • Einsamkeit
  • Selbstwertprobleme
  • Hochsensibilität
  • Hochbegabung
  • Beziehungsschwierigkeiten: Abhängigkeit oder Krisen in der Partnerschaft, Eifersucht, Angst vor Nähe, Trennungssituation
  • Asperger
  • Partnerinnen von Asperger-Betroffenen

Mein Hintergrund

In den letzten Jahren habe ich viele Frauen mit unterschiedlichsten Anliegen auf ihrem Weg aus psychischen Erkrankungen begleitet. Als Einzel- und Gruppentherapeutin bin ich in unterschiedlichen Kliniken und in ambulanter Praxis tätig gewesen.
Mit Authentizität, Mitgefühl und Offenheit, an Entwicklungsprozessen teilzuhaben und in schwierigen Zeiten Halt zu bieten, dafür stehe ich ein. Psychotherapeutin zu sein ist für mich eine Herzensangelegenheit, die ich mit großem fachlichen und menschlichen Interesse, Engagement und auf Augenhöhe ausübe.

› Mehr erfahren

Psychologische Fachbücher in Praxis
Blumen in Psychotherapie-Praxis
So erreichen Sie mich: 0176 22 13 04 97, loges@antonia-loges.de

Antonia Loges
Psychologische Psychotherapeutin

Gurlittstraße 24
20099 Hamburg
Tel: 0176 22130497

Keine Zeit?
Anderer Ort?

Ich komme gerne zu Ihnen. 
Manchmal gibt es Situationen, die es unmöglich machen, eine weitere Stunde vom Arbeitsplatz oder dem eigenen Zuhause fortzubleiben und trotzdem wäre ein Gespräch von Ihnen gewünscht?


Für diese Fälle biete ich als Zusatzleistung die Möglichkeit, die gewünschte Sitzung bei Ihnen Zuhause oder einem geschützten Platz Ihrer Wahl anzubieten.